Startseite

Herzlich willkommen

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf der Internetseiten des SPD-Unterbezirks Kassel. Wir möchten hier allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, sich umfassend über unsere Arbeit zu informieren. Darüber hinaus können Sie sich einen ersten Eindruck zu den Personen verschaffen, die diese Arbeit tragen.

Ihr Ron-Hendrik Hechelmann
Vorsitzender

Diskussionsveranstaltung "Frauen*.MACHT.Politik"

mit der neuen Vorsitzenden der SPD Landtagsfraktion Nancy Faeser

Liebe Genossinnen und Genossen,
die SPD wählt eine neue Spitze. In den kommenden Wochen sind die Teams und Kandidat*innen im ganzen Land unterwegs. Auf 23 Veranstaltungen insgesamt stellen sie sich vor. Gemeinsam debattieren wir über die besten Ideen für die Zukunft unserer Gesellschaft und der Sozialdemokratie.

SPD ruft zur Teilnahme an Gegendemo am 20. Juli auf

SPD-Chef: „Ein Zurückweichen vor Rechts wird es in Kassel nicht geben“

Die SPD ruft zur Teilnahme an der Gegendemonstration zur angekündigten Veranstaltung der Partei „Die Rechte“ am 20. Juli in Kassel auf. „Der Kampf gegen Rechts macht auch im Sommerloch nicht halt“, appellierte Kassels neu gewählter SPD-Vorsitzender Ron-Hendrik Peesel an die Bürger der Stadt. „Die Anstrengung dieser und weiterer Aktionen gegen Rechts lohnt sich, weil Sie das wahre, tolerante und solidarische Gesicht unserer Stadt zeigen.“ Auch in den Ferien dürfe dem Rechtsradikalismus in Deutschland keinen Fußbreit Boden gelassen werden. „Ein Zurückweichen vor Rechts wird es in Kassel nicht geben“, so Peesel.

#Zusammen sind wir stark!

Am Donnerstag, 27. Juni 2019 um 17 Uhr findet vor dem Regierungspräsidium in Kassel die große Kundgebung statt.

Ihr wisst, worum es geht. Kommt #zusammen!

Von Rechtsterrorismus nicht einschĂĽchtern lassen

SPD-Chef ruft zur Geschlossenheit auf

Die Kasseler SPD hat an die Menschen in Nordhessen appelliert, sich nach dem Mord an Regierungspräsident Walter Lübcke vom Rechtsterrorismus nicht einschüchtern zu lassen. „Nordhessen steht heute noch enger Seit an Seit mit Allen, die sich tagtäglich rechtem Hass und Anfeindungen ausgesetzt sehen“, sagte Kassels SPD-Chef Ron Hendrik-Peesel am Dienstag.

Kasseler SPD wirft Landesregierung Taschenspielertricks vor

Hessen will Soli auf Gewerbesteuern selbst einkassieren

Die Kasseler SPD kritisiert Pläne der schwarz-grünen Landesregierung, den 2019 auslaufenden Solidaritätszuschlag auf kommunale Steuereinnahmen für die Landeskasse einzukassieren. Damit soll das Projekt „Starke Heimat Hessen“ finanziert werden. „Wir kritisieren besonders, dass die Landesregierung das als Wohltat für die Kommunen verkaufen will“, sagte der Kasseler SPD-Chef Ron-Hendrik Peesel. „Das angebliche Geschenk aus Wiesbaden bezahlen die Kommunen selbst.“ Pläne, das Geld für Umwelt, Radverkehr und Kitas einzusetzen, seien in den Kommunen nun in Gefahr.

Herzliche Einladung - Festakt 100 Jahre Frauenwahlrecht

 

 

 

 

Am 24.02. 2019 wurde Johanna Kindler zur Vorsitzenden der Kasseler Jungsozialist*innen in der SPD gewählt. „Ich bedanke mich bei den Jusos Kassel-Stadt für die Wahl zur Vorsitzenden und freue mich auf das kommende Jahr“, erklärt die 21-jährige Studentin. Clara Wohltmann und Marvin Schulze wurden als stellvertretende Vorsitzende gewählt.

© SPD Unterbezirk Kassel-Stadt
Datum des Ausdrucks: 16.10.2019