Startseite

Herzlich willkommen

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf der Internetseiten des SPD-Unterbezirks Kassel. Wir möchten hier allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, sich umfassend über unsere Arbeit zu informieren. Darüber hinaus können Sie sich einen ersten Eindruck zu den Personen verschaffen, die diese Arbeit tragen.

Ihr Ron-Hendrik Peesel
Vorsitzender

Von Rechtsterrorismus nicht einschĂĽchtern lassen

SPD-Chef ruft zur Geschlossenheit auf

Die Kasseler SPD hat an die Menschen in Nordhessen appelliert, sich nach dem Mord an Regierungspräsident Walter Lübcke vom Rechtsterrorismus nicht einschüchtern zu lassen. „Nordhessen steht heute noch enger Seit an Seit mit Allen, die sich tagtäglich rechtem Hass und Anfeindungen ausgesetzt sehen“, sagte Kassels SPD-Chef Ron Hendrik-Peesel am Dienstag.

Kasseler SPD wirft Landesregierung Taschenspielertricks vor

Hessen will Soli auf Gewerbesteuern selbst einkassieren

Die Kasseler SPD kritisiert Pläne der schwarz-grünen Landesregierung, den 2019 auslaufenden Solidaritätszuschlag auf kommunale Steuereinnahmen für die Landeskasse einzukassieren. Damit soll das Projekt „Starke Heimat Hessen“ finanziert werden. „Wir kritisieren besonders, dass die Landesregierung das als Wohltat für die Kommunen verkaufen will“, sagte der Kasseler SPD-Chef Ron-Hendrik Peesel. „Das angebliche Geschenk aus Wiesbaden bezahlen die Kommunen selbst.“ Pläne, das Geld für Umwelt, Radverkehr und Kitas einzusetzen, seien in den Kommunen nun in Gefahr.

Herzliche Einladung - Festakt 100 Jahre Frauenwahlrecht

 

 

 

 

Am 24.02. 2019 wurde Johanna Kindler zur Vorsitzenden der Kasseler Jungsozialist*innen in der SPD gewählt. „Ich bedanke mich bei den Jusos Kassel-Stadt für die Wahl zur Vorsitzenden und freue mich auf das kommende Jahr“, erklärt die 21-jährige Studentin. Clara Wohltmann und Marvin Schulze wurden als stellvertretende Vorsitzende gewählt.

Kommunalparteitag der SPD Kassel

Viele unterschiedliche Ansätze und ein gemeinsames Ziel: Kassel zum besten Zuhause für alle weiterentwickeln, so lässt sich der Kommunalparteitag der SPD Kassel zusammenfassen. In drei Arbeitsgruppen zu den Themen: Aufschwung, Bildung und Lebensqualität arbeiteten über 100 Teilnehmer an kommunalpolitischen Themen. Was haben wir vom Kommunalwahlprogramm 2016 bereits umgesetzt? Was wollen wir in dieser Wahlperiode noch erreichen? Welche Ideen haben wir für die Kommunalwahl 2021 und darüber hinaus? Anhand dieser Fragen wurde am 15.01.2019 im Phillip Scheidemann Haus engagiert diskutiert und viele gute Anregungen und Vorschläge erarbeitet.  Wohnen, Öffentlicher Nahverkehr und Wirtschaftsförderung spielten in den Diskussionen ebenso eine Rolle wie die Sanierung der Kasseler Schulen und die Stärkung der Kasseler Kulturszene. Die Kasseler SPD eröffnet mit dem in dieser Form erstmals stattgefundenen Kommunalparteitag den Prozess an dessen Ende das Kommunalwahlprogramm 2021 stehen wird.

"Endlich ist die Finanzierung des Kinder- und Jugendparlaments in Kassel gesichert", freut sich Gabriel Weise, Vorsitzender der Jusos Kassel-Stadt ĂĽber die Verabschiedung des Haushaltes 2019 in der Stadtverordnetenversammlung am 17.12.2018.

Am 09. November 1918 rief der ehemalige Kasseler OberbĂĽrgermeister in Berlin die erste deutsche Republik aus. Aufgrund der 100. Wiederkehr dieses historischen Datums erinnern der Kasseler SPD Vorsitzende Wolfgang Decker und der Fraktionsvorsitzende Dr. GĂĽnther Schnell an den Kasseler EhrenbĂĽrger.

Wahlparty

Ab 17.00 Uhr ist der Zugang über die Tränkepforte am unteren Eingang über das Parkdeck in die Markthalle möglich. Die anderen Eingänge sind verschlossen.

© SPD Unterbezirk Kassel-Stadt
Datum des Ausdrucks: 19.06.2019